Hausaufgaben

Hausaufgabenzeit
Hausaufgabenzeit

Die Hausaufgabenzeit ist ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit. Wir haben gemeinsam mit den Kindern klare Verhaltensregeln während der Hausaufgabenzeit festgelegt. Es ist uns wichtig, dass die Kinder genug Zeit und Ruhe finden, um ihre Aufgaben zu erledigen.

Da wir keine Fachkräfte für schulisches Lernen sind, ist unsere Hausaufgabenbetreuung nicht als Nachhilfe zu sehen. Wir unterstützen die Kinder und arbeiten auf eine selbständige Erledigung der Hausaufgaben hin. Die Fachkraft überprüft auf Richtigkeit der Hausaufgaben, jedoch liegt die tägliche fehlerfreie Endkontrolle bei den Eltern.

Besondere Hausaufgaben wie zum Beispiel: Leseaufgaben, auswendig lernen von Gedichten, Aufsatz schreiben usw. können wir nicht leisten, da dies eine besondere Aufmerksamkeit des einzelnen Schülers erfordert.

Eine besondere Einzelbetreuung und eine abschließende Überprüfung auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Hausaufgaben kann von uns deshalb nicht immer erbracht werden. Wir bitten dies zu berücksichtigen.

Wichtig: Die Gesamtverantwortung der Hausaufgaben liegt bei den Eltern!

Das Kind ist auf die Unterstützung seiner Eltern angewiesen! Die Eltern behalten damit auch einen wesentlichen Einblick in die Entwicklung und Lernfortschritte Ihres Kindes!

Die Hausaufgabenzeit ist bis maximal 14.30 Uhr begrenzt. Aufgaben die nicht in dieser Zeit geschafft werden, müssen zu Hause beendet werden.